Diese Seite drucken

Jetzt sollen auch die ersten Punkte her - Rackwitzer Fußballerinnen bekommen neue Trikots und Anzüge von der Freien Kfz-Werkstatt Jörg Krys

23.11.2011 

Rackwitz. Auf dem Feld hatten die Fußballerinnen des TSV Rackwitz mit fünf Niederlagen in den ersten fünf Spielen dieser Stadtliga-Saison noch nicht viel Grund zum Jubeln. Dafür gab es vor kurzem einen roten Trikotsatz und einen Satz Trainingsanzüge - gesponsert von der Freien Kfz-Werkstatt Jörg Krys aus Rackwitz.
„Wir freuen uns riesig über diese Unterstützung. Die Trikots sehen super aus“, freute sich Trainer Ronald Kansy bei der Trikotübergabe am Sonntag direkt vor dem Spiel gegen den ESV Delitzsch: „Jetzt fehlen nur noch die ersten Punkte.“ …

Quelle: SachsenSonntag

Gelesen 3555 mal Letzte Änderung am Samstag, 21 Dezember 2013 21:43